Familienhund Elo® Welpen von Werths Echte

Fotos der A bis P-Würfe ab 2014 finden Sie bereits auf dieser Website, bitte links in der Leiste anklicken.


 

 Wie kommt eine Zuchtstätte von A bis Z?

 


In Deutschland wird in einem eingetragenen Verein der Anfangsbuchstabe eines Wurfes nach der Zuchtstätte vergeben - NICHT nach der Mutterhündin.

 

 In der EZFG e.V. z.B. darf eine fertig zuchtbeurteilte Hündin erst ab dem 15. Lebensmonat (Klein-Elo®) bzw. 18. Lebensmonat (Groß-Elo®) ihren ersten Wurf haben. Spätestens mit dem vollendeten 7. Lebensjahr scheidet sie aus der Zucht aus. In der Regel hat eine Hündin höchstens einen Wurf im Jahr. (Angaben ohne Gewähr).

 

In unserer Zuchtstätte von Werths Echte wurden von 1999 bis 2015 zwanzig Würfe geboren. Diese sind insgesamt von sechs verschiedenen Mutterhündinnen. Die alphabetische Namensvergabe hängt also mit der Zuchtstätte, NICHT mit den Zuchthündinnen, zusammen.

 

 

 

Welpe kaufen

Simone Wagner

info@elo-von-werths-echte.de

Welpe Familienhund Erziehung

Wir sind immer aktuell auf Facebook,

bitte entsprechenden Link klicken:

Aktuelles rund um uns

Simone Werth-Wagner

Aktuelles rund um den Hund

Familienhund Elo® Welpen von Werths Echte

Das Buch zur entspannten Hundeerziehung

Der Klick im Kopf zum Hundeglück

Hund für Service, Assistenz, Therapie, Diabetikerhund
Servicehund, Assistenzhund, Diabetikerwarnhund, Schulhund, Therapiehund

Zum Bericht: 

Der Elo®

 als Diabetiker-Warnhund

Kind, Diabetes, Warnhund Elo
Elo in Not
Therapie Jugendliche
getreidefreies Hundefutter
Getreidefreies Hundefutter mit viel Fleisch
Familienhund Elo Erziehung Welpe

Hunderasse für Anfänger
WÜHLTISCHWELPEN NEIN DANKE!!!!