Familienhund Elo®

Über uns und die Aufzucht

Bis Ende 2013 lebten wir in einem kleinen Ort bei Nürnberg in einem Einfamilienhaus und kleinem, aber schnuckeligen Garten. Hier haben wir insgesamt 14 wunderbare Elo®-Würfe aufgezogen.

 

Nun leben wir seit 2014 in der Nähe von Ansbach in einem Bauernhaus mit 2.600 qm Grund, und sind: Rolf Wagner ('61), Systementwickler, zuständig u.a. für alle baulichen Aktivitäten unserer Elo®-Zucht. Tochter Annika ('91), Teamassistentin, in Sachen Elo® recht erfahren, sowohl im theoretischen Wissen, als auch im Umgang mit den Welpen. Sie wohnt in Fürth,  ist aber häufig hier in ihrem "Zweitwohnsitz". Ich, Simone Wagner ('64), geborene Werth, gelernte Werbekauffrau und bin Autorin von dem Erziehungsratgeber

Der "Klick" im Kopf zum Hundeglück aus dem Anrosi-Verlag.

Ich arbeite zu Hause und habe dadurch Zeit für all unsere Tiere. Weiterhin bin ich sehr gerne für die Elo® Zucht- und Forschungsgemeinschaft (EZFG e.V.) in der Welpenvermittlung  sowie in der Wurf- und Zuchtstätten-Abnahme tätig.    

 

Zu uns gehören vier Elo®s, eine Katze, zwei Meerschweinchen, ein paar Farbmäuse, zwei Wachteln und zwei Alpakas.

 

Elo Familienhund von Werths Echte Franken
Rolf, Simone und Annika Wagner

Wir haben im Jahr einen, maximal zwei Elo®-Würfe. Die Welpen wohnen mit ihrer Mutter in unserem Hundezimmer im Haus.  Ab Ende der zweiten Lebenswoche ist die Tür zu den weiteren Wohnräumen tagsüber offen, damit sie mit den Alltagsgeräuschen im Haushalt vertraut werden.  Sobald die Welpen laufen können, haben sie direkten Zugang in ein angrenzendes Freigehege. Nach und nach werden immer mehr Spiel- und Klettermöglichkeiten eingebracht.

Familienhund Hunderasse kinderfreundlich kinderlieb mittelgroß wuschelig
Prägen der Welpen Sozialisierung Welpe Zucht Elo Familienhund
Welpen spielen Spielstunde Hundeschule Prägung Sozialisierung

 

Ab der dritten Lebenswoche der Kleinen können sie von ihren zukünftigen Besitzern jede Woche besucht werden. Nach und nach dürfen sie dann auch unseren Hof und den weiteren Garten erkunden. Sie fahren dann schon mal mit dem Auto mit, gehen spazieren, dürfen zeitweise durchs ganze Haus stromern und werden in der 8. Woche einzeln (ohne Mutter und Geschwister) in verschiedenen Situationen beobachtet. Das kann dann für die neue Welpen-Familie sehr hilfreich sein, da ein Welpe alleine sich ganz anders geben kann, als zusammen mit seiner Mutter/Eltern/ oder seinen Geschwistern.

 

Welpe Familienhund mittelgroß

Simone Wagner

91522 Ansbach    Oberdombach 24    09823-9589860 

info@elo-von-werths-echte.de

 

Welpe Familienhund Erziehung
Hund für Service, Assistenz, Therapie, Diabetikerhund
Servicehund, Assistenzhund, Diabetikerwarnhund, Schulhund, Therapiehund

Zum Bericht: 

Der Elo®

 als Diabetikerwarnhund

Kind, Diabetes, Warnhund Elo
getreidefreies Hundefutter
Getreidefreies Hundefutter mit viel Fleisch
Familienhund Elo Erziehung Welpe

Hunderasse für Anfänger
WÜHLTISCHWELPEN NEIN DANKE!!!!

Raum 91522 Ansbach

Maus Mäuse Farbmaus Farbmäuse Nahe Ansbach ab September 2015 abzugeben